Human Resources

Personalsuche in Japan

Die Beschäftigungsstruktur in japanischen Unternehmen ist im Wandel begriffen. Der Trend geht weg von dem traditionellen Prinzip der Festanstellung auf Lebenszeit hin zu flexibleren Beschäftigungsformen. Im Zuge der globalen Angleichung weicht das Althergebrachte allmählich auf. Dieses Umdenken lässt den japanischen Arbeitsmarkt insgesamt offener werden, und eröffnet ausländischen Unternehmen bessere Chancen, hoch qualifizierte japanische Arbeitskräfte für sich zu gewinnen. Dennoch gestaltet sich die Rekrutierung in Japan für ausländische Firmen immer noch schwierig, gerade wenn es um die Suche von Spezialkräften mit Englischkenntnissen geht.

Die gute Wirtschaftslage Japans spiegelt sich auf dem Arbeitsmarkt wider. Die Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften ist hoch und somit haben diese heute nicht selten die Möglichkeit, zwischen mehreren konkreten, attraktiven Stellenangeboten zu wählen. In dem verschärften Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte dürften gerade ausländische Unternehmen, mit als Neueinsteiger in Japan noch unbekanntem Namen, den Kürzeren ziehen, denn noch oft werden japanische Bewerber im Zweifel die sichere Position eines bekannten japanischen Unternehmens vorziehen.

Für die Personalsuche empfiehlt es sich daher, auf erfahrene Spezialisten zurückzugreifen. So bieten in Japan eine Vielzahl von Personalvermittlern und Head-Huntern ihre Services an.

Das DEinternational

  • nennt Ihnen die richtigen Kontakte.
  • bietet Ihnen die gezielte Suche über den Stellenmarkt im Wirtschaftsmagazin JAPANMARKT und JAPANMARKT Online.

Kontakt

DEinternational

Tel:  +81-(0)3-5276-8714

Fax: +81-(0)3-5276-8733

Email: info(at)deinternational.jp